Austria
info[at]amb.co.at

Unterricht

Dudelsack lernen leicht gemacht

Wer den schottischen Dudelsack lernen möchte, ist bei mir genau richtig.
Egal ob Alt oder Jung, mit musikalischer Vorerfahrung oder ohne.
Nur als Hobby oder mit dem Ziel bei schottischen Wettbewerben teilzunehmen, ich begleite Dich gerne auf deinem musikalischem Weg.

Hier findest Du auch die wichtigsten Fragen und Antworten auf einen Blick:

Wer bin ich?

Mein Name ist Anna und ich lebe im wunderschönen Burgenland, in Österreich.
Wenn du mehr über mich und meine Dudelsack-Geschichte wissen willst, dann kannst du hier alles nachlesen.

Wo wird unterrichtet?

Ich versuche für meine Schüler so flexibel zu sein wie möglich.
Der Unterricht kann in meinem Unterrichtsraum oder/und per Videotelefonie z.B. Skype, Zoom stattfinden.

Wie oft gehst Du zum Unterricht ?

Optimal ist es, gerade zu Beginn, wöchentlich eine Stunde zu nehmen. Nicht immer ist dies auch möglich, deswegen versuche ich in der Schnupperstunde bzw. bei der Anmeldung gemeinsam mit meinen Schülern den optimalen Rhytmus zu finden.

Was brauchst Du zu Beginn?

Bevor es auf den schottischen Dudelsack geht, fängt man zuerst mit einem Practice Chanter (einer Übungs-„Flöte“) an.
Diese kann man bei mir direkt, günstig und „made in Austria“ erwerben.
Das benötigte Notenmaterial wird von mir im Laufe des Unterrichts zur Verfügung gestellt und ist im Unterrichtspreis enthalten.

Was kostet der Unterricht?

Um hier besser Auskunft geben zu können, müsstest du dich zuerst entscheiden, welche Unterrichtsvariante für dich am Besten ist.
Komplette 10er Blöcke sind im Gesamten günstiger als 10 Einzelstunden.

Darüber können wir jedoch genauer bei einer Schnupperstunde reden.

Schnupperstunde

Wer sich nicht sicher ist, ob dieses Instrument einem liegt oder gern wissen will, wie der Unterricht bei mir so abläuft darf sich gerne zu einer Schnupperstunde melden.
Die Schnupperstunden finden in meinem Unterrichtsraum statt und es wird lediglich eine Leih- und Reinigungsgebühr für das Übungsinstrument bzw. eine kleine Aufwandsentschädigung verrechnet.

Wenn Ich dein Interesse geweckt habe, kannst du dich gerne bei mir melden: